Kaminabend 2016 / Nice evening with a professor

Kaminabend 2016! Ein gelungener Abend!
Den gestrigen Abend durften einige Mitglieder der VWI-Estiem Hochschulgruppe und Studierende der Fakultäten 3 und 4 mit Professor Dr. Wiedemann vom Lehrstuhl für Finanz-und Bankmanagement verbringen. In gemütlicher Runde, bei leckerem Essen, wurden Fachbezogene und interessante Gespräche geführt und eine lockere Atmosphäre prägte den Abend. Wir freuten uns die Möglichkeit zu haben einen unserer Professoren der Universität Siegen näher kennenlernen zu dürfen.

Vielen Dank an den Prof. Dr. Wiedemann und alle Teilnehmenden für den schönen Abend. 

 Nice evening! Kaminabend!
Yesterday evening a few members of the vwi-estiem-localgroup Siegen and students of business studies, industrial engineering and management and other economic course of studies had the chance to meet the professor Dr. Wiedemann of our university in Siegen in a nice atmosphere. It was a good possibility to get to know the professor and to have some interesting talks. Thanks to Prof. Dr. Wiedemann and all the participants.

IMG_1993

Kaminabend

Liebe HG-Mitglieder und Studierende der Fakultät 3 und 4,

Nächste Woche am 14.7.2016 um 18 Uhr veranstaltet die VWI-Estiem Hochschulgruppe einen sogenannten “Kaminabend”.
Bei netter Atmosphäre haben Studierende die Möglichkeit auf ein Zusammentreffen und Plaudern mit Professoren der Universität Siegen.
Zu Gast bei diesem Kaminabend ist Prof. Dr. Wiedemann, der am Lehrstuhl für Finanz- und Bankmanagement tätig ist.

Alle Infos in Kürze:
Wo: Wirtshaus am Schloss, Oberes Schloss 1, 57076 Siegen

Wann: 18:00

Anfahrt : Bus vom Siegen ZOB bis Rathaus, Siegen ( C123, C105, C106 )
Auto: kostenpflichtiger Parkplatz vor dem Schloss
zu Fuß: einfach zum Schloss laufen

IMG_5673

SUPEREXKURSION 2016 – Wien & Bratislava

Superexkursion 2016

Als Veranstaltungskoordinatorin der VWI-ESTIEM Hochschulgruppe Siegen e.V. leitete ich vom 02.05.-06.05.2016 die diesjährige Superexkursion mit 45 interessierten Studierenden der
Universität Siegen.

Unterkunft

Untergebracht mitten im Herzen Wiens im neu renovierten A&T Hostel lag uns die Stadt zu Füßen.
Die Reise begann mit einer Selfie-Schnitzeljagd, wodurch wir die Hauptstadt Österreichs auf eine aufregende Art und Weise kennen lernten.
Durch die fünftstündige Challenge durchquerten wir die spanische Hofreitschule, aßen stilgerecht ein Wiener Schnitzel und kühlten uns schließlich im Demel mit einem Eis ab.

IMG-20160503-WA0032

IMG-20160504-WA0007

OPEL

Am darauf folgenden Tag besuchten wir die Werke von Opel. Der Rundgang durch die ECOTEC-Motorenproduktion und durch das Sechsgang-Gebtriebe Werk (M 20/ 32) wurden mit einer spannenden Führung begleitet.

IMG_7960

Technisches Musuem

Des Weiteren besuchten wir das Technische Museum, das sich über fünf Etagen ausstreckt.
Abgerundet wurde der Besuch von einer Hochspannungsführung, welche über 60 Minuten mit klangvollen, künstlich erzeugten Blitzen beeindruckte.

IMG_8154

UNO-CITY

Eine weitere spannende Station war die UNO-City (Vienna-International-Centre). Als einer von vier Amtssitzen weltweit wurde uns dort ein näherer Einblick in internationale Organisationen gewährt.
Exklusiv durften wir uns nach einer spannenden Rundführung zwei Vorträge mit den Namen „UNODC – Vortrag für Drogenkontrolle und Verbrechensverhütung“ sowie „UNIDO – Vortrag für industrielle Entwicklung“ anhören.

13244732_1187360797965474_475686864048669634_n

VW und Slowakei in BRATISLAVA

Den vierten Tag der Exkursion nutzten wir für einen Tagesausflug nach Bratislava.
Die einstündige Fahrt führte uns direkt vor die Tore der VW-Betriebsstätte, wo wir hautnah die gesamte Fahrzeugfertigung mitverfolgen konnten.

Im Anschluß daran genossen wir das wundervolle Wetter in der Altstadt von Bratislava.

13149946_1183796358321918_1400967984_n (1)

Sissi Schloss

Am 06.05.16 brach der letzte Tag an, welcher mit strahlendem Sonnenschein die perfekte Gelegenheit für eine einstündige Tour durch das Sissi Schloß bot.

IMG_8392

IMG_8419

Danksagung

Mein ganz besonderer Dank gilt meinem Team:

13162163_1183869834981237_1874545798_nvon rechts nach links: Alicia-Loreen Weiß, Johann Haberkorn, Arne Jeske, Alexander Mattehus, Vanessa Düster, Nicole Koch

Ohne euch wäre die Fahrt nie zudem geworden was sie nun ist- unvergesslich.

Nicole Koch

 

 Einhörner laufen den Siegerländer Firmenlauf

6.7.2016 – Siegen

Auch die VWI-Estiem-HG nahm am gestrigen 13. Siegener AOK Firmenlauf teil und die Teilnehmer liefen sportliche 5 km durch Weidenau.
Unter vielen anderen Verkleidungen, die dort zu sehen waren, waren wir als flauschige Konfetti-streuende Einhörner verkleidet.
Spaß war also garantiert!

Yesterday we represented our LG at a regional event called “Siegerländer Firmenlauf”. Together with 9000 other representatives of local companies and businesses, we ran a track of 5 kilometers through the heart of the city.
Among lots of other costumes seen on the track, we participated as confetti-throwing unicorns. You can imagine the fun and joy we were spreading through the crowd.

   IMG_1076        IMG_1105   

                       IMG_1098       IMG_1091  IMG_1021               IMG_1081 

                                        IMG_0990

kreati-Fallstudienwettbewerb 2016

Nach erfolgreicher Durchführung der Vorrunde im kreati-Fallstudienwettbewerb 2015 und 2016,  durften wir vom 17.05. – 19.05.2016, eine der diesjährigen Halbfinalrunden ausrichten.

IMG_20160518_180555Die Herausforderung des Events gilt der
Bearbeitung einer Fallstudie, welche die
IMG_20160518_180552 Studenten innerhalb von 3,5 Stunden lösen müssen. Die Präsentation der erarbeiteten Lösungen findet vor einer
hochqualifizierten Jury, bestehend aus
Professoren sowie Vertretern der Sponsoren, statt.

 

Für das Event qualifizierten sich durch
fünf, lokal organisierten Vorrunden,
vierköpfige Teams aus Meschede, Aachen,
Dortmund, Duisburg-Essen und Siegen.

Nach einem Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Siegen und Aachen, fiel die Entscheidung
der Jury zugunsten der Aachener aus, die
Siegen als glückliche Gewinner verließen.

IMG_20160518_180525(1)

Siegerteam aus Aachen

Den dritten Platz belegte die Gruppe aus
Meschede. Dortmund und Duisburg-Essen sind nicht angetreten.

Beim gemeinsamen Grillen, in der
Rucksackherberge in Heinsberg, wurde der Sieg der Aachener und das Ende des Events gebührend gefeiert.
Neben akademisch anspruchsvollen
Fallstudien, geht es in unserem Verband doch auch primär um den Austausch von
Erfahrungen und das Knüpfen von
sozialen Kontakten.

Dieses Jahr wurde das größte Event dieser Art in Deutschland durch die Jungheinrich AG und
Struktur Management Partner GmbH unterstützt. Die Jury bildeten Professor Dr. Foysi
(Strömungslehre) und Professor Dr. Runde (Statistik) zusammen mit Vertretern des
Halbfinalsponsors SMP. Auch unsere Hochschule, die Universität Siegen, unterstützte das Event in allen Bereichen.

image2(1)

Gastgeschenke an die Jury

An dieser Stelle sprechen wir ein großes
Dankeschön für die Unterstützung aller
Beteiigten aus.

Es war uns eine Ehre, dieses
prestigeträchtige Event zum ersten Mal in Siegen auszuführen.

 

 

 

Vielen Dank an alle Helfer, Trainer, und Teilnehmer.

IMG_20160518_180717

img_6370

Strategietag in Siegen – Neue Ideen für die HG’en

Die Siegener VWI-ESTIEM HG empfing am vergangene Samstag, den 16.04., sowohl die Vorstände, als auch interessierte Mitglieder der verschiedenen Hochschulgruppen, zum Strategietag der Hochschulgruppenkooperation (HoKoo) West.

Name ist Programm: Der Strategietag wurde effektiv und effizient dazu genutzt, verschiedene Optionen und Möglichkeiten zur qualitativen Weiterentwicklung der Vereine, auszuarbeiten. Besondere Aufmerksamkeit schenkten wir den Themen “Messe” und “Firmenakquise”. Diese Gruppen wurden von der aktuellen Projektleitung des W&I Tages Eleonora und Matthias, sowie Jan-Simon geleitet. Die Ergebnisse der Gruppenarbeit wurden im Plenum vorgetragen und führten zu reichlichen Anregungen bezüglich zukünftiger interner und externer Entwicklungen unserer Vereine. Die Ausarbeitungen wurden selbstverständlich protokolliert.

 img_6344img_6340

 

 

 

 

 

img_6367

img_6349

 

 

 

 

 

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt und wir aßen gemeinsam zu Mittag. Danke für jede und jeden Einzelne/n für die geopferte Zeit am heiligen Wochenende.

Wir hoffen, dass wir gute Gastgeber waren und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Bald ist es wieder soweit! Die VWI-ESTIEM Superexkursion geht in die nächste Runde! Verbringe fünf aufregende Tage in Wien. Deine Unterbringung wird das A&T Hostel, inklusive Frühstück, sein.

Besuche die beiden Automobil OEMs VW und Opel und ergreife die einmalige Chance einen der Amtssitze der Vereinten Nationen (Uno-City Wien) zu besichtigen, die mit spannenden Vorträgen begleitet wird.

Zudem bietet dir die Exkursion einen Tagestrip in die wunderschöne Altstadt von Bratislava.

Melde dich jetzt unter folgendem Link an und sei Teil eines unvergesslichen Events!

Link zum Video

FEDDICH

 

Teambuilding Weekend – Januar 2016

Am vergangenen Wochenende hat die Hochschulgruppe Siegen  ein Teambuilding Weekend weit weg von der Zivilisation in Heinsberg veranstaltet.

SONY DSC

SONY DSCEin neues Mitglied schreibt folgende Erfahrung:
“Als noch recht neues Mitglied in der VWI-ESTIEM Siegen Hochschulgruppe habe ich mich sehr spontan entschieden am Teambuilding Weekend in Heinsberg teilzunehmen. Meine wesentliche Intention war dabei, die anderen Mitglieder kennenzulernen.

SONY DSCDa dies praktisch mein erstes Event in der Hochschulgruppe war, hatte ich keine große Vorstellung davon, was auf mich zukommen würde. Meine, doch recht vagen, Erwartungen, gerade was das Motto “Work hard, Play hard” anbelangt, wurden weit übertroffen. Völlig überrascht war ich von den außerordentlich interessanten und produktiven Gruppenarbeiten und Diskussionen, an den ich auch als “Neuling” sehr aktiv Teilnehmen konnte.

Abgesehen davon kam allerdings auch das “Play hard” nicht zu kurz. Es gab ein super Abendprogramm und nebenbei konnte sogar noch die hauseigene Sauna mitbenutzt werden. Langeweile war an diesem Wochenende auf jeden Fall ein Fremdwort!

Abschließend kann ich meine Begeisterung nur bekräftigen und betonen wie gut und schnell ich in die Gruppe aufgenommen wurde.”  - Christian Müller

Auch von der VWI-ESTIEM Hochschulgruppe Siegen ein großes Dankeschön an all die aktiven Mitglieder die mit dabei waren. Ihr macht die Hochschulgruppe zu einer tollen Gemeinschaft und habt den Verein ein großes Stück nach vorne gebracht.

Weihnachtsfeier 2015

Das hat Spaß gemacht! Auch dieses Jahr ließ es sich der VWI-ESTIEM Siegen nicht nehmen, Arbeiten und Feiern zusammen zu legen. Unsere Vollversammlung und Weihnachtsfeier fand dieses Jahr am 16.12.2015 statt. Für eine abwechslungsreiche Location sorgte das Restaurant “Gartenhaus”. Traditionell wichtelten die Mitglieder und Interessierte untereinander. Selbst der Nikolaus war sich nicht zu schade, um dieses Event zu besuchen und Geschenke zu verteilen. Für die bösen Mitglieder gab es statt Geschenke den Drehmomentschlüssel von Knecht Ruprecht…

uog6-j0EsGZzJrnf8tnUVv0bIlZR_cvgwhiDFZBy8-w,R22Rv4SuGmHoEG9uQWZTFo0KHGuVlbB54u17_PSDFaI

Zum glück waren alle Mitglieder brav!

DSC07781

 

 

 

 

 

 

Das Buffet war vielseitig und die Fässer frisch angeschlossen. So wurde reichlich gegessen und getrunken. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedankte sich der Vorstand bei seinen Vorgängern und Projektleitern. Den größten Dank gebührte dabei allen Mitgliedern und Interessierte, die dieses Event erst belebt haben.

DSC07743DSC07813DSC07793DSC07734l6GvLubSHzalQ7WxafYNfxo2oMex0kVeZBQ_is1qVJg,rTIxpNFY2ksX03QS3Ope1k4GZiQR8P5zwcqlDxYBQ-0

Ohne die Unterstützung der Mitglieder, wäre der Verein nicht da, wo er heute ist. Vielen Dank. Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit lieben Grüßen

Euer Vorstand

Gemütlicher Kamin-Abend mit Professor

Unser Verein hat auch in diesem Jahr eine inspirierende Person zu einem gemütlichem Beisammensein eingeladen. Neben Professoren konnten auch weitere Personen wie lokale Politiker oder Unternehmer vorgeschlagen werden. Nach einer Online-Abstimmung der Mitglieder fiel die Wahl auf Professor Kluth aus der Fakultät 4. Trotz engem Terminkalender, konnte der Professor mit uns einen Termin vereinbaren. Am 07.12.16 haben wir uns mit einigen VWI-ESTIEM Mitgliedern und Interessenten im Restaurant “Gartenhaus” getroffen. Wir haben uns sowohl über die Arbeit aber vor allem auch über Privates mit dem Professor ausgetauscht. Die so entstandenen Gespräche waren sehr interessant und spannend. Der Professor empfand den Abend ebenfalls als sehr angenehm und bedankte sich für die Einladung. Wir freuen uns schon auf den nächsten gemeinsamen Kamin-Abend.

IMG_5876