HoKoo-West Treffen in Duisburg

IMG_4439

Vergangenen Samstag, 11.10.2014, haben sich Vertreter der Hochschulgruppen: Aachen, Duisburg-Essen, Köln, Meschede und Siegen getroffen um über brisante Themen wie zum Beispiel Neugründungen, Mitgliederakquise und vieles mehr zu diskutieren.

Der sehr ergebnisreiche Nachmittag war umrahmt   von kulinarischen Köstlichkeiten eines lokalen Gastronoms und der üblichen, sehr herzlichen Gesellschaft aller anwesenden VWIler/innen und ESTIMer/innen.

Wir hoffen einige wegweisende Ergebnisse auf den Weg gebracht zu haben und freuen uns schon jetzt auf das nächste Zusammenkommen in Siegen.
Wir danken der HG Duisburg für die Ausrichtung und wünschen allen HGs weiterhin viel Erfolg im laufenden Semester.
IMG_4447IMG_4453

Infos zu den teilnehmenden HGs:

VWI Aachen

VWI Duisburg-Essen

VWI Meschede

VWI Köln

Vollversammlung am 16.10.2014

VV_Title

Liebe Studierende technischer und wirtschaftlicher Studiengänge,

ihr wollt eurer Persönlichkeit den letzen Schliff geben? Eure Fachkenntnisse über den Stoff des Uni Alltags hinaus optimieren?
Dann kommt am 16.10.2014 um 18:00 in den Raum PB-A337 und informiert euch über den Mehrwert für euer Studium!

Weitere Infos unter: Info PDF VV 16.10.2014

 

Semesterplaner WS 2014/15

weiß nicht
Liebe Studierende,
um euch den Start ins Semester etwas leichter zu machen wollen wir euch eine kleine Hilfestellung an die Hand geben.

Eine Auswahl für euch relevanter Internetseiten findet ihr nachstehend!
Außerdem haben wir in unserem Eventkalender viele wichtige Termine, sowie Klausurtermine eingetragen. (Event-Abo aufs Smartphone ist auch möglich!)


Hauptseite der Universität Siegen
Hauptseite der Fakultät III
Hauptseite der Fakultät IV
Hauptseite des  Prüfungsamt Fak. III
Hauptseite des  Prüfungsamt Fak. IV
Hauptseite des Department Maschinenbau
Anmeldung / Abmeldung / Statusabfrage (LSF)
Zentrale Studienberatung
Facebook Gruppe Uni Siegen (inoffiziell) 
Facebook Seite VWI ESTIEM Siegen

Image-Video-Dreh für den Wirtschafts- und Ingenieurtag 2014 (05. November)

Sonntagmorgen, 09:00 Uhr, Paul-Bonatz-Campus, Uni Siegen.
Aktive Mitglieder der Hochschulgruppe trafen sich, um mit einem professionellen Filmteam (http://www.instinctart.de/) einige Szenen zum Image-Video für den diesjährigen W&I Tag abzudrehen. Des zum Teil verkaterten Sonntages zum Trotz, war die Motivation ausgezeichnet und die Stimmung hervorragend. Das Video wird in den kommenden Wochen in den alljährlichen Werbevorlesungen und im Netz zu sehen sein. Der W&I- Tag jährt sich im November zum 17. mal und wird so wie jedes Jahr Firmen und Studierende zahlreicher Fachrichtungen zusammen bringen, um gemeinsam Zukunft zu gestalten.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, dem Filmteam und der Projektleitung des W&I Tages!

weitere Informationen auf:

http://www.wi-tag.com


Video-Dreh-5 Video-Dreh-3

 

VWI-ESTIEM Siegen Strategie-Wochenende

IMG_1432

Am 23.-25. Mai trafen sich 20 motivierte Mitglieder in der Rucksackherberge in Kirchhundem zum 1. StratWe der HG Siegen. In zahlreichen Arbeitsgruppen wurden viele Themen bearbeitet und erstaunliche Ergebnisse erzielt!

Ziel des StratWe war das Einbringen der Mitglieder in wichtige Entscheidungen bezüglich der zukünftigen Entwicklung unserer Hochschulgruppe und die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls.

IMG_1314Unsere Hochschulgruppe erhielt durch das Engagement unserer Mitglieder ein neues  Best-Practice-System, es wurde ein neues Selbstbild erarbeitet, neue Kooperationen besprochen, ein neues Logo inklusive neuer Marketingstrategien entwickelt und begonnen die Vorstandsstruktur zu reformieren.

 

IMG_1143

Neben den vielen Stunden Arbeit kam bei gemeinsamem Grillen und zahlreichen Spielen natürlich auch das Teambuilding nicht zu kurz und die Hochschulgruppe geht als gestärkte Gemeinschaft und leistungsstärkere Gruppe aus dem Wochenende hervor.

Ein voller Erfolg!

From the west to the north!

10361335_10201282035487385_3015684945033140858_n

Vom 17. bis zum 22. Mai fand das erste Regio North-West Motivational Weekend in Groningen (Niederlande) statt. Daran beteiligte sich die Local Group Siegen mit einer starken Mannschaft von 4 Mitgliedern (Sunny, Jonas, Jendrik und Jan-Simon).

Sinn und Zweck dieser Woche war es die ESTIEM NW-Regio zu stärken.

Durch zahlreiche Aktivitäten bei herrlichstem Wetter wurde vor allem der Zusammenhalt und das Wir-Gefühl der Teilnehmer gestärkt und in weiteren working sessions Grundlagen für die Region geschaffen und festgelegt.

Ganz nach dem Motto “Work hard, play hard!” zeigte sich Groningen von seiner besten Seite und bot die perfekte Plattform für dieses Event.

Ein besonderer Dank gilt unserem Regional Coordinator Mark Smoliar der LG Aachen und Bart Nijman und seinem gesamten Team der LG Groningen für die ausgezeichnete Organisation.

ESTIEM Council Meeting in Istanbul contributes to a new Europe of friendship

The Council Meeting, more specifically the General Assembly, forms the democratic institution of our umbrella association European Students of Industrial Engineering and Management. Last week, delegates from all Local Groups were invited to join the conference which was held in Bogazici University in Istanbul – one of the most prestigious universities in Turkey. This time, it was Maximilian Scheid’s (VP of Public Relations & Human Ressources) and Jan-Simon Boschen’s turn to travel to the CM to contribute new ideas and to share opinions on the future of ESTIEM’s projects, commitees and initiatives. Workshops and trainings provided high quality education as well as discussions let our association profit from new input and vice versa.

Nonetheless some very important elections had to be made during the Council Meeting. Local Group Siegen hereby sends out congratulations to Local Group Darmstadt, who will host the final of TIMES. On the occasion of the 25th birthday of ESTIEM, Darmstadt is an iconic place as the idea of an european association of IEM students was born there in 1990.
Furthermore, we are happy to announce that the Spring Council Meeting 2015 will be hosted by Local Group Riga and the baltic Local Groups.

The << Work hard, play hard >> approach in the network empowered us students to elaborate and foster friendships that overcome both borderlines and political systems and shape the european idea.

Thank you Board 2014 for putting a lot of effort in preparing the agenda, and complements to Local Group Bogazici for providing the perfect framework for this Council Meeting. Both of you inspired over 250 students and alumni to get or to stay active in ESTIEM and motivated us to share the special ESTIEM spirit with our Local Groups!

(Maximilian Scheid)

studio:A – Der Career Talk mit Alumni

“Perspektive Wirtschaftsingenieur – Manager und/oder Ingenieur?”

Was genau bin ich, wenn mein Studium beendet ist? Kann ich überhaupt Manager werden, wenn ich kein vollständiges BWL-Studium habe? Und wie wichtig, wie nützlich sind die ingenieurwissenschaftlichen Kenntnisse?

Diese und weitere Fragestellungen werden in einer Talkrunde mit drei Gästen aus der Industrie besprochen. Mit mindestens 15 jähriger Berufserfahrung berichten die Wirtschaftsingenieure über ihren Werdegang und stehen auch für Fragen aus dem Publikum offen.

Datum:    07.05.2014
Uhrzeit:   16-18 Uhr
Ort:          AR-X 104 (Studio)

Im Anschluss wird zu einem Meet&Greet bei Snacks und Getränken eingeladen.

Die Gäste sind:

OlafErmert
Dipl.-Wirt.-Ing. Olaf Ermert
Commodity Director, Benteler Global Procurement GmbH, Paderborn
MartinPetermann
Dipl.-Wirt.-Ing Martin Petermann
Leiter Technologie & Gleichteile Management, Adam Opel AG, Rüsselheim
MartinStahl
Dr. Martin Stahl, Dipl.-Wirt-Ing.
Managing Director Stahl Automotive Consulting, München

Anmeldungen sind über folgenden Link und die Website des Alumniverbunds der Universität möglich.

http://www.uni-siegen.de/alumni/service/studioa/anmeldung_studioa.html

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Alumniverbund der Universität.

 

Keine Angst vor Fragen! – Kaminabend mit Prof. Foysi

Am 14.04.2014 trafen sich einige VWI-Mitglieder zu einer weiteren Fortsetzung der “Kaminabend” Eventreihe. Eingeladen war Prof. Foysi (Lehrstuhl für Strömungsmechanik), welcher seit seiner Ankunft in Siegen durch sein Engagement und sein Alter das Aufsehen der Studenten erregte. Durch die gezielten Fragen der Studenten und der Offenheit, mit welcher Prof. Foysi den Studenten am Kaminabend begegnete, konnten nun alle Spekulationen beseitigt werden.

Natürlich ging es auch um eines: Hohe Durchfallquoten. Fluiddynamik und Strömungsmechanik sind zu weiteren Herausforderungen im Studium geworden, das weiß auch Prof. Foysi.
Seine Bemühungen durch modifizieren der Vorlesung die Quoten zu heben, zeigen Erfolg, jedoch klagt er über Mangel an Hilfskräften für Tutorien und Feedback durch die Studenten. Es liegt in der Hand der Studenten die Vorlesungen durch Feedback so zu beeinflussen, dass maximale Lernerfolge möglich sind, so Foysi.

Zum Abschluss nun die Frage: Warum Siegen?
Die naturnahe Lage Siegens und das Kollegiale miteinander an der Universität seien ausschlaggebend. Und mit einem Eigenheim in Waldnähe ist Siegen die perfekte Umgebung für Hobbys, Kind(er) und Kegel.
Wir können uns also noch auf weitere Jahre mit Herrn Prof. Foysi an der Universität Siegen freuen!

Des Weiteren bedankt sich der VWI-ESTIEM bei Johann Decker für die Organisation dieses Events. Mit viel Engagement und wenig Aufwand ist ein sehr schöner Abend gelungen.

Kaminabend_Foysi